Bald sind sie da – die gemütlichen Osterfeiertage lassen nicht mehr lange auf sich warten. Ende nächster Woche ist es dann soweit und mit dem Ostersonntag wird der wichtigste Tag im Christentum gefeiert, denn Jesus befreite mit seiner Auferstehung einst die Menschen vor dem ewigen Tod.

Viele von uns freuen sich auf diese Tage vor allem deshalb, weil man etwas zur Ruhe kommen und die Zeit mit seinen Liebsten verbringen kann. Manche fahren in den Urlaub, andere bleiben zuhause und genießen dort die Feiertage. Für alle in Deutschland gebliebenen haben wir uns auf die Suche nach ein paar Ausflugstipps gemacht, die sich um die Osterzeit anbieten und darüber hinaus besonders familienfreundlich sind. 😊

 

Iserlohn: Museumsrallye, Entdeckertour und Ostereier-Special in der Dechenhöhle

Erlebnisreich geht es in der Dechenhöhle bei Iserlohn zu. Auch die kleinen Nebengänge, die sonst verborgen liegen, können erforscht und die Tropfsteine genauestens bestaunt werden. Eine Museumsrallye findet eine Stunde vor der Höhlentour statt und am Ostersonntag selbst sorgt der Osterhase für Spannung: Die Kinder müssen ihm helfen, die verschwundenen Eier wiederzufinden!

 

Lügde: Feuerspektakel am Sonntagabend mit dem Osterräderlauf  

Ein echtes Highlight bietet der Osterräderlauf im kleinen Ort Lüdge, der jedes Jahr viele Besucher aus der ganzen Region anzieht. Tausende Menschen warten auf dem Osterberg, im Tal und auf umliegenden Bergen am Abend des Ostersonntages darauf, die brennenden Osterräder durch die Dunkelheit ins Tal hinabflitzen zu sehen.

 

Lüneburg: Mit dem Heide-Express zum Osterwald und wieder zurück

Pünktlich zum Ostermontag startet der nostalgische Heide-Express wieder in die neue Saison und bringt an diesem Tag die Fahrgäste von Lüneburg nach Neu Neetze. Die angebotene Bewirtung mit Getränken und Snacks während der Fahrt stärkt für die anschließende Eiersuche im Osterwald.

 

Berlin: Oster-Rittermarkt auf der Zitadelle in Spandau

Hoch zu Ross sind die Ritterspiele  am Osterwochenende in Berlin-Spandau. Ob ein Ritterturnier, diverse mittelalterliche Hofklänge oder der Kampf mit Axt, Schwert und Morgenstern – Langeweile kommt weder bei Groß noch bei Klein auf!

 

Dresden: Biergarten für die Großen, Puppentheater für die Kleinen

Der gemütliche Waldbiergarten „Konzertplatz Weißer Hirsch“ im Herzen von Dresden  lädt am Ostersonn- und -montag zu einem besonderen Event: dem lustigen Puppentheater mit Seppel, Onkel Jonathan und Huhn Irmgard, die zusammen das Osterfest feiern.

 

Weinheim: Osterwiese mit Tieren und Schlosskulisse

Viele Häschen und Schäfchen locken am Sonntag und Montag zu Ostern die Kleinen auf die Schlossparkwiese in Weinheim. Bei Kaffee und Kuchen können sich die Erwachsenen derweil entspannen und den Frühling genießen.

 

Sonnenbühl: Deutschlands einziges Osterei-Museum

In Sonnenbühl auf der schwäbischen Alb gibt es für Jung und Alt viel zu entdecken. Das einzige Osterei-Museum  in Deutschland feiert dieses Jahr sogar sein 25. Jähriges Jubiläum und lädt die Besucher neben dem Museumsbesuch zum Schlendern über den Kunsthandwerker-Ostermarkt ein.

 

Bad Tölz: Ostermarkt mit Kinderprogramm und verkaufsoffenem Sonntag

Zwischen 35 Marktbuden, einem Kinderkarussell, dem Mal- und Bastelpavillon und vielen geöffneten Geschäften sowie Cafés fühlen sich die kleinen wie großen Besucher wohl. Die historische Tölzer Markstraße bildet für den Ostermarkt und verkaufsoffenen Sonntag  die perfekte festliche Kulisse dazu.

 

Konstanz: Klettern und Osterei-Suche auf der Insel Mainau

Bereits am Samstag öffnet der Kletterpark im Erlebniswald der Insel Mainau seine Pforten. Nebenan lässt es sich entspannt im Biergarten St. Katharina ausruhen, während am Ostersonntag auf den angrenzenden Wiesen die größte Osterei-Suche von Konstanz stattfindet. Auf die Suche, fertig, los!

 

Nürnberg: Osterrallye in den historischen Felsengängen unter der Stadt

Es wird bunt in den historischen Felsengängen  von Nürnberg, denn am Ostermontag startet die Ostereierrallye gleich zu drei verschiedenen Uhrzeiten. Hierbei können sich die Kinder in Süddeutschlands größtem Felsenkeller-Labyrinth umsehen und bei einer Ostereiersuche der besonderen Art dabei sein.

 

Und wo geht’s bei Ihnen hin? Haben Sie gar noch einen kleinen Ausflugstipp für uns, der hier nicht steht? Dann schreiben Sie Ihre Meinung doch in die Kommentare.

 

Bildquelle: istock.com | Nungning20 | lainea | monkeybusinessimages